Soundbellows Jumbos für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Die musikpädagogische Arbeit mit Kindern aus dem inklusiven und sonderpädagogischen Bereich umfasst je nach Förderschwerpunkt spezifische Merkmale und Ziele, die auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder abzielen. Für die bestmögliche Unterstützung ist die Wahl der Instrumente von großer Bedeutung.

Die Soundbellows Jumbos werden aufgrund ihres auffordernden, bunten und spielzeugähnlichen Charakters und ihrer leichten und intuitiven Spieltechnik dem zentralen Ziel der Förderung von Inklusion und Teilhabe aller Kinder in der musikpädagogischen Arbeit gerecht.

Ihr robuster und alltagsgegenständlicher Aufbau ermutigt zu einem hemmungslosen Zugang zum Musizieren, wobei die individuelle Klanggestaltung, ein unvoreingenommenes Klangerlebnis und nicht ein mit „Falsch-oder-Richtig“ bewertetes Spiel im Vordergrund steht.

Mit der intuitiven Spieltechnik und der Vielfalt an Tongestaltungsmöglichkeiten im rhythmischen und melodischen Bereich, ist es mit den Soundbellows Jumbos leicht durch exploratives oder angeleitetes Spiel das Selbstbewusstsein und den Selbstausdruck der Kinder zu fördern.

Als Eintoninstrument entwickelt das Spiel mit den Soundbellows darüber hinaus insbesondere soziale Fähigkeiten wie Zusammenspiel, Kommunikation und Aufeinanderhören.

In einigen Fällen kann die musikpädagogische Arbeit mit den Soundbellows Jumbos auch therapeutische Ansätze integrieren. Verknüpft mit musiktherapeutischen Methoden können die Soundbellows Jumbos dann verwendet werden, um die körperliche, emotionale und kognitive Entwicklung der Kinder zu unterstützen und damit ihre Lebensqualität zu verbessern.

Insgesamt geht es bei der musikpädagogischen Arbeit mit Soundbellows mit Kindern aus dem sonderpädagogischen Bereich darum, eine unterstützende und inklusive Umgebung zu schaffen, in der die Kinder ihr musikalisches Potenzial entfalten können und gleichzeitig ihre persönliche Entwicklung gefördert wird.

Instrumenten Empfehlung

Für diese Altersgruppe empfehlen wir zum explorativen und angeleitetem Spiel die Soundbellows Jumbos.

Die Info Soundbellows-Evolution informiert genau über die Unterschiede der Soundbellows-Minis (1. Generation) und den Soundbellows Jumbos (2. Generation).